Frühstückskuchen

Guten Morgen ihr lieben Leser ☺

Ich dachte mir es wird mal wieder Zeit ein neues Rezept hochzuladen! Zwar tue ich das immer schon auf Instagram aber ich denke mir auf einem Blog sind die doch besser aufgehoben weil man immer mal wieder nachschlagen kann ohne stundenlang scrollen zu müssen !! 

Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich lieg morgens oft im Bett und frag mich auf was ich jetzt Lust zum Frühstück hätte! Und mir fällt dann einfach nichts ein. 🙂 bis ich heute Morgen plötzlich sooo eine unglaublichen Appetit auf Kuchen hatte. Kuchen mit geschmolzenen Schokostücken und Vanille. Naaaaa läuft das Wasser schon im Mund zusammen? Haha

An der Geschmacksexplosion muss ich euch natürlich teilhaben lassen , also gibts hier fix das Rezept von mir damit ihr euch den Kuchen auch genüsslich auf der Zunger zergehen lassen könnt ☺

Zutaten:

  • 40g zarte Haferflocken
  • 100g Magerquark oder Joghurt 
  • 1 Ei
  • 30g Apfelmus
  • Etwas Backpulver 
  • 1 EL Schokodrops
  • Das Mark einer Vanilleschote

Zubereitung:

  1. Vermischt alles in einer Mikrowellengeeigneten Schüssel
  2. Für 4 min ca. auf höchster Stufe „backen“
  3. Warm genießen!!

Viel Spaß beim Ausprobieren !

Eure Laura

Advertisements

Ein Gedanke zu “Frühstückskuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s