Weihnachtskekse Trio 🍪

Guuten Morgen ihr lieben Menschen da draußen 🙂


Was könnte man an einem Samstag schöneres machen als Keksee für Weihnachten zu backe! Ich hab mich bis jetzt immer davor gedrückt weil ich einfach nur dachte: Müll,…Dreck,…. Putzen aaaaahhh aber ich dachte mir dieses Jahr : soo du nimmst dir Schatzi und er wird helfen wollen! Jackpoot☺ ich hab gebacken und er dem Abwasch gemacht^^ 

Es gab Vanillekipferl, Schokokekse und Zimtsterne mit Baiserhaube!

Ich finde ja Kekse müssen einfach Weihnachten sein! Und Kalorien sollen einfach mal nur Kalorien bleiben und nicht die Bestimmer unseres Alltags ☺ Die Kekse sind alles andere als healthy oder clean oder ähnliches! ABER SIE SIND VERDAMMT LECKER =) 

Deshalb schieß ich jetzt mal gleich die Rezepte raus:


VANILLEKIPFERL


Zutaten( für ca 50 Stück) 

  • 250g Mehl
  • 210g Butter 
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 80g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Vanilleschoten
  • Puderzucker


Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 175° vorheitzen.
  2. Das Mark aus den Vanilleschoten herauskratzen
  3. Butter, Zucker Salz und Vanillemark verrühren
  4. Mehl und gemahlene Mandeln hinzusieben und verrühren
  5. Dann hab ich immer eine kleine Kugel aus Teig geformt und zu Schlangen gerollt. Kleine Stücke schneiden und gebogen aufs Backblech legen
  6. Die Kipferl ca 20min backen und anschließend mit Puderzucker bestäuben

SCHOKOKEKSE (für ca 50 Stück) 


Zutaten:

  • 115g Butter
  • 150g Zucker 
  • 2 Eier
  • 60 Backkakao
  • 270g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

  1. Ofen auf 175° C vorheizen
  2. Butter mit dem Zucker verrühren
  3. Eier und Kakao hinzugeben
  4. Anschließend Mehl, Salz und Backpulver hinzugeben und verrühren
  5. Teig ausrollen und Formen ausstechen
  6. Das Ganze für 15 min in den Ofen

Und weil aller guten Dinge 3 sind :
ZIMTSTERNE ( für ca 80 Stück):


Zutaten

  • 500g gemahlene Mandeln
  • 300g Puderzucker
  • 2 TL Zimt
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Amaretto
  • 125 Puderzucker 
  • 1 Eiweiß

Zubereitung

  1. Mandeln, Puderzucker und Zimt vermischen
  2. 2 Eiweiß und den Amaretto hinzugeben und den Teig kneten ( ich habs mit den Händen gemacht😍)
  3. Teig ausrollen und Sterne ausstechen
  4. 1 Eiweiß und und 125g Puderzucker zusammen so steif wie möglich schlagen( bleibt aber noch recht flüssig also keine Angst) 
  5. Die Eiweiß-Puderzuckermischung auf die Sterne geben
  6. Für 10min in den Ofen 🙂

ICH WÜNSCHE EUCH GANZ VIEL SPAß BEIM NACHBACKEN☺

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s