Proteintaler – Variationen

Soooo mein Lieben,

ich schaffe es dann endlich auch mal wieder euch den Post zu schreiben =)

Wie viele von euch sicherlich auf Instagram sehen, bin im momentan verrückt nach diesen Protein-Quark-Talern, also dacht ich mir ich zeig euch in welchen Varianten ich mir die immer fürs Frühstück zubereite, denn Abwechslung ist doch was schönes und es wird nie langweilig!

  1. Kekse

 

13728490_10209272013853330_1407416531_o

damit hat das Ganze eigentlich angefangen. Ich wollte unbedingt mal gesunde Kekse backen und genau das hier ist dabei rausgekommen =)

Rezept:

  • 120 g Magerquark
  • 40 g Haferflocken
  • 2 Eiweiß
  • 20 g Vollkornmehl
  • 20 g Proteinpulver eurer Wahl (hier: Snickerdoodle von Gymqueen)
  • NACH WUNSCH BELEGEN (hier: Pfirsisch und Kakao Nibs)
  • FÜR 15 MIN BEI 170 GRAD IN DEN OFEN!!

 

2. Frühstückspizza

 

13694125_10209272013933332_1972706707_o

 

Rezept:

  • 90 g Magerquark
  • 30 g Haferflocken
  • 1 Eiweiß
  • 15 g Mehl
  • 15 g Proteinpulver (hier: Snowball von Gymqueen)
  • FÜR 15 MIN BEI 170 GRAD IN DEN OFEN
  • RAUSNEHMEN, MIT QUARK ODER JOGHURT BESTREICHEN UND BELEGEN

 

 

3. Minipizzen

13730489_10209272014133337_154414041_o

 

und wenn ihr euch nicht für ein Topping entscheiden könnt, nehmt ihr das Rezept für die Pizza und formt daraus 3 kleinere Häufchen auf dem Backpapier 😉

 

VIEL SPAß BEIM AUSPROBIEREN ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s